Zum Inhalt springen

Wenn das Laufen zur Qual wird

Die LVR-Klinik für Orthopädie Viersen lädt zu einer Veranstaltung rund um das Thema Hüfte am Dienstag, 13. November, von 18.00 – 19.30 Uhr im Städtischen Gymnasium Straelen, Fontanestr.7, 47638 nach Straelen ein.

Foto: Dr. Hubertus Schmitt
Oberarzt Dr. Hubertus Schmitt

Die Patientin wacht nachts ständig auf, weil sie Schmerzen hat. Der Patient kann nicht mehr lange laufen, weil es einfach nicht mehr geht. Solche und ähnliche Erfahrungsberichte von Menschen, die mit Hüftproblemen zu kämpfen haben, kennen die Experten der LVR-Klinik für Orthopädie Viersen. „Es gibt verschiedene Ursachen“, sagt Dr. Hubertus Schmitt, Oberarzt der Klinik. Daher sei eine genaue Diagnose und eine individuell angepasste Behandlung – von konservativ bis operativ – von besonderer Bedeutung.

Foto: Assistenzarzt Oleg Kuz
Oberarzt Oleg Kuz

Hüftbeschwerden treten häufig auf, die möglichen Ursachen für diese Schmerzen sind vielfältig. Arthrose ist keine Seltenheit, gerade auch die Hüfte ist oftmals betroffen. Dr. Hubertus Schmitt und Oberarzt Oleg Kuz widmen sich daher dem großen Themenspektrum Hüfte. Welche Ursachen für Hüftbeschwerden es gibt, wie man den Schmerz bekämpft und wann eine Operation in Frage kommt, sind nur einige der Fragen, die die beiden Experten beantworten.

Die Informationsveranstaltung findet am Dienstag, 13. November, von 18.00 – 19.30 Uhr im Städtischen Gymnasium Straelen, Fontanestr.7, 47638 Straelen statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.